Einfamilienhaus mit Gastwohnung in Stutensee-Blankenloch für Familie Gammelin

„Als wir Anfang 1999 nach Deutschland kamen, war einer unserer größten Wünsche, ein eigenes Haus zu bauen. Von einem befreundeten Arztehepaar wurde uns das Architekturbüro Hetzel empfohlen. Während eines ersten Treffens im Sommer 1999 stellten wir Gemeinsamkeiten in verschiedenen Dingen des Hausbaus fest und nachdem wir einen geeigneten Bauplatz gefunden hatten, beschlossen meine Frau und ich, das Architekturbüro Hetzel anhand einer Anforderungsliste mit einem Vorentwurf zu betrauen.

Im Laufe der folgenden Monate entwickelte sich durch die gute Zusammenarbeit mit Frau Hetzel das Projekt mehr und mehr und nachdem die Planungsunterlagen fertiggestellt waren, wurde das LV durch das Architekturbüro Hetzel erstellt.

Baubeginn war 2002 und eine Zeit der hektischen Aktivität begann. Es mussten sehr viele von uns gewünschte Details mit in die Planung einbezogen werden, z.B. die Treppenkonstruktion, eine sehr aufwendige Elektroinstallation, ein Kachelofen, etc.

Während der gesamten Bauphase begleitete Frau Hetzel das umfangreiche Projekt, beschrieb im Detail die Baufortschritte und listete alle zu erledigenden Arbeiten auf. Speziell im letzten Bauabschnitt war Frau Hetzel immer wieder auf der Baustelle zu finden und wir verdanken ihr ein Haus, in dem wir uns auch sieben Jahre später immer noch wohlfühlen.

Anzumerken sei noch, dass sich im Laufe der Jahre eine gute Freundschaft zwischen unseren Familien entwickelt hat und dass wir das Architekturbüro Hetzel wärmstens weiterempfehlen können.“

Familie Gammelin